You are currently viewing TradeMachines mit neuem Geschäftsführer

TradeMachines mit neuem Geschäftsführer

Michael Radwe ist neuer Geschäftsführer der TradeMachines GmbH

Seit fast zehn Jahren gestaltet TradeMachines den Digitalisierungsprozess im Bereich Gebrauchtmaschinenhandel maßgeblich mit. Die Suchmaschine bietet Händlern sowie Auktionshäusern eine Plattform, um ihre gebrauchten Maschinen Käufern rund um den Globus zu präsentieren. Kaufinteressenten können eine große Anzahl an Angeboten vergleichen und werden direkt auf die Webseite des Verkäufers weitergeleitet. Jetzt hat Michael Radwe am 1. September 2022 die Geschäftsführung der TradeMachines GmbH mit Sitz in Berlin übernommen. Er löst Janka Kemper ab, die das Unternehmen bislang erfolgreich leitete.

Ulrich Stalter, Geschäftsführer der Surplex GmbH, die Hauptanteilseigner an dem Online-Unternehmen ist, erklärt: „Michael Radwe ist durch seine langjährige Tätigkeit in der digitalen Vermarktung von Land- und Baumaschinen sowie Nutzfahrzeugen eine außerordentliche Bereicherung für TradeMachines. Er ist eine erfahrene Führungskraft mit Visionen, die sich über viele Jahre mit digitalen Produkten und Geschäftsmodellen beschäftigt hat. Vor allem sein Branchen-Know How, das er bei Mascus und Zeppelin Lab erwarb, wird einen sehr positiven Einfluss auf die Weiterentwicklung von TradeMachines haben. Wir freuen uns sehr, dass wir Michael Radwe für TradeMachines gewinnen konnten. Janka Kemper verlässt auf eigenen Wunsch die Position, in der sie wichtige Projekte realisierte und das Unternehmen prägte. Wir freuen uns, dass sie dem Unternehmen für die Weiterentwicklung des Produktes erhalten bleibt.”

Michael Radwe formuliert ehrgeizige Ziele für seine neue Aufgabe: „Mittelfristig möchten wir mit dem Portal in die erste Liga der Vermarktung aufsteigen. Dazu gehört es, die Bedürfnisse der Marktteilnehmer genau zu kennen und gemeinsam mit ihnen passgenaue Lösungen für einen effizienten Gebrauchtmaschinenhandel zu entwickeln. Meine Vision ist es, eine Plattform zu schaffen, die Marktteilnehmern all das bietet, was sie für den Kauf und Verkauf von Maschinen benötigen.“