Green is beautiful
Hohe Durchzugskraft bei der Arbeit mit dem Kehrbesen oder dem Mulcher: Der Avant 860i verfügt über eine Hydraulikleistung von 80 Litern in der Minute

Green is beautiful

Zum Maschinenpark der Palitza Hoch- und Tiefbau GmbH in Mühldorf am Inn gehören wahrlich größere Maschinen als ihr neuer Avant 860i Multifunktionslader. Doch kaum eine andere Maschine erweist sich auf dem Betriebsgelände als derart vielseitig. Ob es gilt, mit Steinen beladene Paletten zu bewegen, das Gelände zu kehren, die Freifläche mulchen, im Winter Schnee räumen, die betriebseigene Hackschnitzelheizung mit Brennmaterial versorgen, meistens ist der 2,5 t schwere Multifunktionslader die erste Wahl. Selbst zur Bedienung des Hochregallagers eigne sich der Avant 860i, wie Geschäftsführer Thomas Größlinger versichert, dank seiner maximalen Hubhöhe von 3,5 Metern vortrefflich. Mit ihrem EU Stufe V konformen Kohler-Motor mit 42 Kilowatt/57 PS Motorleistung verfügt die kompakte Maschine über ausreichende Kraftreserven, um im Zweifelsfall bis zu 1.900 Kilogramm zu heben und mit einer Geschwindigkeit von 30 Kilometern in der Stunde die bisweilen recht stattlichen Distanzen des 15.000 Quadratmeter großen Betriebsgeländes zurückzulegen. Bei einem Eigengewicht von nur 2,5 Tonnen stehen ihm dazu auch alle Wege offen. Dank seiner Außenmaße von 1,49 Metern Breite, 2,20 Metern Höhe sowie 3,40 Metern Länge erweist sich der 860i zudem als äußerst wendig.