• Die Rettung aus Dänemark

    Hydrema-Dumper helfen bei der Modernisierung eines Umspannwerkes Das in den 1970er Jahren zu einem wichtigen Netzknotenpunkt ausgebaute Umspannwerk Hamburg Ost bei Oststeinbek muss den Er­fordernissen der steigenden Einspeisung von Windenergie angepasst sowie modernisiert werden. Dazu sollen Teile der Bestandsanlage zurückgebaut sowie parallel Fundamentierungsarbeiten für ein neues Betriebsgebäude ausgeführt werden. In diesem Zusammenhang fallen umfangreiche Erdbaumaßnahmen an, die seit März 2020 das Großunternehmen Eurovia durchführt. Unverzichtbare Helfer für Projektleiter Christoph Grenzdörfer sind dabei zwei Hydrema-912-FS-Dumper. Ihre Aufgabe ist hier, das alte Bodenmaterial über eine lange Baustraße zum Zwischendepot abzufahren und neues Material zwischen den eng gesetzten Grundpfeilern zum Einarbeiten anzuliefern.  Perfekt auf den Job...

Anzeige

Werbung: MBI Deutschland

PROTRADER Berichte

PROTRADER Videos

Play
Play
Play
Play
Play
Play
Play
Play
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Unser Video-Außenredakteur Karl ist seit 2006 ein Star auf Youtube und Partner von PROTRADER. Der Autodidakt und Baggerspezialist hat bereits über 20.000 Abonnenten – sein Kanal wurde über 18 Millionen mal aufgerufen.

PROTRADER Berichte

Anzeigen

Werbung: MBI Deutschland

Mehr PROTRADER Berichte