You are currently viewing Kraftvoll zubeißen – mit MBI
Die RP10 von MBI – der drehbare Pulverisierer mit den austauschbaren Zahnplatten – im Einsatz für Metz

Kraftvoll zubeißen – mit MBI

Abbruchspezialist Metz setzt auf die Power und Präzision der MBI Anbaugeräte

Der Abbruch- und Erdbauspezialist Metz aus dem oberpfälzischen Schwandorf hatte im Frühjahr 2021 den Auftrag zum Rückbau eines Gasthauses im Kurort Bad Abbach. Sowohl im Primär- als auch Sekundärabbruch setzte Metz auf Qualität aus dem Hause MBI. Dabei wurden eine 2100kg schwere Abbruchzange vom Typ CR20R sowie ein Pulverisierer vom Typ RP10-IT eingesetzt.

Maschinist Andreas Feigl erläutert die besonderen Herausforderungen auf der Baustelle: “Der Abbruch des Gebäudes war für die MBI Zange keine große Sache, sie hat sich schnell und präzise durch den Stahlbeton gearbeitet, welcher dann anschließend aufbereitet werden konnte.” Aufgrund der Bauweise und der Nähe zu den Nachbargrundstücken setzte Metz einen Longfrontbagger ein, an dem die Abbruchzange angebaut war. Feigl ergänzt: “Diese Zange hat die optimale Größe für den Longfrontbagger, trotz großer Auslage beißt sie kräftig zu und der Beton ‘spritzt’ nicht so weit.”

Knifflig wurde der Abbruch des aus Stahlbeton bestehenden Balkons, der fast bis zum Nachbargrundstück ragt, auf dem Garagen stehen, die unter keinen Umständen beschädigt werden durften. “Da wir verhindern wollten, dass der Balkon nach außen klappt, habe ich dank des langen Auslegers des Baggers einmal rumgelangt und so konnte ich den Balkon langsam von der Außenseite abknabbern”, beschreibt der Maschinist das Vorgehen.

Zum Aufbereiten des Abbruchmaterials setzte Metz einen drehbaren Pulverisierer vom Typ RP10-IT ein, der an einem 25t-Kurzheckbagger angebaut war, an dem auch die CR20R gefahren wird. Mit einem Gewicht von 1.100 kg und einer Öffnungsweite von 580 mm ist diese Maschine der kleinste Pulverisierer im Fuhrpark, dem auch der große Bruder RP30-IT mit einem Einsatzgewicht von ca. 3.000 kg angehört.

Für jede Aufgabe das perfekt passende Abbruchgerät – und Kunden in aller Welt

MBI ist ein eher kleines Unternehmen, das aber Märkte auf der ganzen Welt beliefert. Das im Jahr 1963 gegründete Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von hydraulischen Geräten für die Bereiche Abbruch, Recycling und Erdbewegung spezialisiert.

Die drehbaren Pulverisierer der RP-IT-Serie werden hauptsächlich beim Primär- und Sekundärabbruch eingesetzt. Ihre besonderen Merkmale:
– 360° hydraulische Rotation
– robuster doppelt gelagerter Drehkranz für Stabilität und Sicherheit
– austauschbare Zahnplatten
– verstärkte Metallstruktur
– austauschbare Verschleißteile für einfachere Wartungsarbeiten

Die CR Abbruchzange findet ihren Einsatz beim Primärabbruch von Stahlbeton. Sie überzeugt neben ihrer hohen Festigkeit und Belastbarkeit mit den folgenden Eigenschaften:
– Abbruch von hochbewehrtem Beton
– 360° hydraulische Rotation
– spezielles Zahnprofil für besseres Durchbrechen
– patentiertes Geschwindigkeitsventil und
– robuster doppelt gelagerter Drehkranz
– austauschbare Messer