Read more about the article APA von Ammann: schlagkräftige Verdichtung am Hang
Die Ammann Anbauverdichter im Demo-Einsatz – vorne der APA 75/74, rechts daneben der APA 55/46

APA von Ammann: schlagkräftige Verdichtung am Hang

Die APA Anbauverdichter der 55er-Serie von Ammann sind die perfekte Ergänzung für Mobilbagger von 5 bis 12 Tonnen Verdichten am Hang und in engen Gräben kann selbst für erfahrene Anwender…

WeiterlesenAPA von Ammann: schlagkräftige Verdichtung am Hang
Read more about the article Mit Ammann Asphaltflächen perfekt verdichten
Sehr gutes Abrollverhalten: Bei der AMANN ARP 95 ist das Verhältnis von Bandagen-Durchmesser zu statischer Linienlast optimal austariert

Mit Ammann Asphaltflächen perfekt verdichten

Ammann Tandem-Walze ARP 95 liefert beste Verdichtungswerte mit den Mess- und Regelsystemen ACEpro und ACEforce Wer effizient breite Asphaltflächen kilometerweit verdichten muss, braucht Top-Technologien. Ammann liefert Straßenbauern das Equipment: Schwere…

WeiterlesenMit Ammann Asphaltflächen perfekt verdichten
Read more about the article Spitze im schweren Verbau
Schnell und immer in der Spur: Die Drei-Wellen-Erregertechnik minimiert den Kippmoment der Großplatte, die damit leistungsstärker und schneller auch auf Steigungen verdichtet

Spitze im schweren Verbau

Schnell und immer in der Spur: Die Drei-Wellen-Erregertechnik minimiert den Kippmoment der Großplatte, die damit leistungsstärker und schneller auch auf Steigungen verdichtet Die Ammann-Vibrationsplatte APH 85/95 verdichtet punktgenau mit höchster…

WeiterlesenSpitze im schweren Verbau
Read more about the article Aus dem Boden gestampft
Die neue Bobcat-Familie leichter Verdichtungsgeräte vom handgeführten Vibrationsstampfer bis zur ferngesteuerten Grabenwalze

Aus dem Boden gestampft

Bobcat überrascht mit einer umfangreichen Reihe leichter Verdichtungsmaschinen Verdichtungsarbeiten spielen im Tagesgeschäft vieler Branchen eine wichtige Rolle. Keine Baustelle kommt ohne einen Boden- und Asphaltverdichter aus. Um den bestehenden Bedarf…

WeiterlesenAus dem Boden gestampft
Read more about the article Eine saubere Lösung
Die Ammann ARX-Tandemwalze ist bedienerfreundlich und punktet mit geringeren Kosten und vermindertem Zeitaufwand in der Wartung

Eine saubere Lösung

Ammann ARX-Tandemwalzen erfüllen die EU-Abgasnorm Stufe V Am Markt geht keine Baumaschine mehr ohne DPF? Falsch gedacht: Die Ammann Tandemwalzen ARX 23.1-2 und ARX 26.1-2  Stage-V traten zum Gegenbeweis an. Um…

WeiterlesenEine saubere Lösung
Read more about the article Asphalteinbau auf höchstem Niveau
Die genaue Abfolge der Walzen erfordert ein eingespieltes Team mit hoher Expertise

Asphalteinbau auf höchstem Niveau

Der Kanton Wallis setzt auf perfektes Team-Zusammenspiel aus dem Hause Ammann Bei den anspruchsvollen Asphaltierungsarbeiten der A9 im Auftrag des Kanton Wallis waren ein AFT700-3-Straßenfertiger, eine ARP-95-Tandem- und eine AP240-Gummiradwalze…

WeiterlesenAsphalteinbau auf höchstem Niveau
Read more about the article Quo Vadis Bauindustrie?
protrader 1219 quo vadis bauindustrie ipm opener

Quo Vadis Bauindustrie?

Im vergangenen Jahr in Hannover gestartet, ging das von mehreren Unternehmen in der Bauindustrie gegründete Construction Equipment Forum in Mannheim am 26. Und 27. November in seine zweite Runde. Die Veranstaltung im Kongress-Format insbesondere auf effektiven Wissenstransfer und eine Vertiefung der Zusammenarbeit

Die Bauwirtschaft, das räumen sowohl Maschinen­hersteller als auch Bauunternehmen unisono ein, hinkt bei der Entwicklung der Produktivität anderen Wirtschaftsbranchen deutlich hinterher. Unter dem Eindruck dieses Faktums und der mannigfaltigen Herausforderungen, denen sich die Branche gegenübersieht, haben sich im vergangenen Jahr die Unternehmen Ammann, Bosch, Strabag und Wacker Neuson zusammengetan und mit dem „Construction Equipment Forum“ ein neues Format aus der Taufe gehoben, das insbesondere dem Wissenstransfer und der Förderung der Zusammenarbeit dienen soll. Das gemeinsame Dach für dieses Branchentreffen stellt das Institut für Produktionsmanagement (IPM) zur Verfügung, welches in der Organisation von B2B-Konferenzen langjährige Erfahrung besitzt und das Management der vielfältigen Aktivitäten im Hintergrund übernimmt. 450 Konferenzteilnehmer, 80 Sponsoren und 50 Redner bei der jüngst zu Ende gegangenen diesjährigen zweiten Auflage der Veranstaltung belegen, dass das Construction Equipment Forum in der Branche angenommen wird und auf reges Interesse stößt. (mehr …)

WeiterlesenQuo Vadis Bauindustrie?